RFLXN 06. Foto-Reflexionen
Landesausstellung für Fotografie in Schleswig-Holstein
19.08.-09.12.2018
Obere Reihe: Peter Rathmann, Pinholeviews on the Southwest; Rainer Stark, Sylter Ansichten – Impressionen am Schiffsrumpf. Untere Reihe: Jan KB, Opera.Isola; Johann Clausen und Bernhard G. Lehmann, Stranded Goods; Franziska Ostermann, Firn
Alle drei Jahre geben die „Fotoreflexionen“ einen spannenden Einblick in die abwechslungsreiche Szene der Fotografie in Schleswig-Holstein. Die jurierte Ausstellung zeigt in diesem Jahr in Brunsbüttel die vielfältigen Facetten aktueller Fotografie. Fotografinnen und Fotografen, die in Schleswig-Holstein geboren oder aufgewachsen sind, hier ausgebildet wurden oder ihren ständigen Wohnsitz im Land haben, konnten Arbeiten einreichen. Aus den 75 eingereichten Serien wählte die Jury 21 aus. In der Jury saßen: Denis Brudna, Photonews, Hamburg (als Ersatz für Anna Gripp), Dr. Dörte Beier, Direktorin Stadtmuseum Schleswig; Silke Eikermann-Moseberg M.A., Leiterin Stadtgalerie im Elbeforum und des Heimatmuseums Brunsbüttel; Dr. Peter Kruska, Direktor Stadtgalerie Kiel und Peggy Stahnke, Jury-Preisträgerin RFLXN 05. Die Jury vergibt einen ersten Preis. Kuratiert wird diese Ausstellung von Angeline Schube-Focke und Silke Eikermann-Moseberg.

Das Ausstellungsprojekt wird großzügig unterstützt durch die Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.
Sonntag, 19.08.2018, 15:00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung
in Anwesenheit vieler Fotokünstler
Mittwoch, 29.08.2018, 15:00 Uhr
1 Std. 2,50 €
Lehrereinführung in die Ausstellung
nur für Lehrende und Erziehende
Nach einer Führung durch die Ausstellung werden Informati-
onen zur Weitervermittlung gegeben
Workshop für Schulen
Magische Lichtbilder-Fotografie-Workshop für Schulklassen
Angeline Schube-Focke M.A.
Im Rahmen der Ausstellung »Fotoreflexionen 06 – Landesschau für Fotografie in Schleswig-Holstein«
Fast alle Kinder und Jugendlichen können bereits mit Smartphones und einfachen Kameras fotografieren. Bilder anzuschauen gehört zum Alltag der meisten Schulkinder – doch was zeichnet ein wirklich gutes Bild eigentlich aus? Dieser Workshop vermittelt im Zusammenhang mit praktischen Übungen ein tieferes Verständnis für Komposition, Belichtung und Tiefenschärfe. Die Teilnehmer/innen lernen anhand von eigenen Ergebnissen und durch die Betrachtung von Fotografien der Ausstellung die Ausdruckskraft von unterschiedlichen Bildern kennen. Wir erforschen gemeinsam die Magie von Lichtbildern mit digitalen und analogen Kameras.

Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Stadtgalerie im Elbeforum.
Es werden zwei Workshops à 90 min angeboten.
Kostenbeitrag 50 €
Mittwoch, 05.09.2018, 15:00 Uhr
1 Std. 2,50 €
Öffentliche Führung
Angeline Schube-Focke M.A.
Gehen Sie gemeinsam mit der Kuratorin durch die Ausstellung und erfahren Sie mehr über die Fotoszene Schleswig-Holsteins. Entdecken Sie die Geschichte hinter den Foto/Filmarbeiten!
Mittwoch, 26.09.2018, 15:00 Uhr
1 Std. 2,50 €
Öffentliche Führung
Silke Eikermann-Moseberg M.A.
Lassen Sie uns gemeinsam durch die Ausstellung gehen. Die Geschichte hinter den Foto/Filmarbeiten gilt es zu entdecken. Ich freue mich auf Sie!
Nach oben
© wescomtec webdesign