RFLXN 06

Foto-Reflexionen 06 / Landesausstellung für Fotografe in Schleswig-Holstein

19. August – 9. Dezember 2018

Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel


Einsendeschluss der Bewerbung Do. 31. Mai 2018
Jurierung Sa. 16. Juni 2018
Anlieferung der hängefertigen Arbeiten

Sa. 7. Juli 2018 (15.00 –17.30 Uhr)
So. 8. Juli 2018 (11.00 –17.30 Uhr)
Mo. 9. Juli 2018 (10.00 –12.30 Uhr und 14.00 –16.00 Uhr)

Eröffnung der Ausstellung So. 19. August 2018, 15.00 Uhr
Abholen der ausgestellten Arbeiten Fr. 14. Dezember 2018 (10.30 –12.00 Uhr)
Sa. 15. Dezember 2018 (15.00 –17.30 Uhr)
So. 16. Dezember 2018 (11.00 –15.00 Uhr)


Ausstellungsbedingungen
Eingereicht werden soll eine Serie mit mindestens 6 und höchstens 10 Fotoarbeiten oder eine fotografsche Installation. Es gibt keine thematische Eingrenzung.

Die Ausschreibung richtet sich an Fotograf/innen, die entweder in Schleswig-Holstein geboren oder aufgewachsen sind, oder ihren ständigen Wohnsitz in Schleswig-Holstein haben, oder ihre Ausbildung oder ihr Studium im Bereich Kunst/Fotografe/Design/Architektur in Schleswig-Holstein absolviert haben. Bitte mindestens eine zutreffende Bedingung auf dem Bewerbungsformular ankreuzen.

Die Arbeiten werden als digitale Vorlagen (300 dpi, bei einem Format von ca. A5) zusammen mit einem schriftlichen Statement zur Intention (maximal 15 Zeilen à 120 Zeichen) und einer Beschreibung der Präsentationsform (bitte auf dem Bewerbungsformular eintragen) per Mail eingereicht an: info@foto-rflxn.de

Bitte den Einsendeschluss (31. Mai 2018) beachten! Arbeiten, die später eingereicht werden, können nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Portraitaufnahmen gehen wir davon aus, dass ein Model-Release-Vertrag vorliegt. Bei Aufnahmen von Personen unter 18 Jahren ist der Bewerbung eine Kopie der schriftlichen Einverständniserklärung der Eltern beizufügen.

Kuratoren
Angeline Schube-Focke M.A.
Silke Eikermann-Moseberg M.A.

Die Jury
Dr. Dörte Beier, Direktorin, Stadtmuseum Schleswig
Silke Eikermann-Moseberg M.A., Leiterin, Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel
Anna Gripp, Redakteurin, Photonews, Hamburg
Dr. Peter Kruska, Direktor, Stadtgalerie Kiel
Peggy Stahnke, Jurypreisträgerin RFLXN 05 und Stipendiatin, Muthesius Projekt 2017–2018

Jurypreis
Die Jury lobt einen Jurypreis aus. Das Preisgeld beträgt 1.000 Euro.
Sollten mehrere Gewinner/innen ausgelobt werden, wird das Preisgeld entsprechend aufgeteilt.

Ausstellungskatalog
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Teilnehmer/innen erhalten drei Belegexemplare.
Für die Publikation sind mit den digitalen Vorlagen einzureichen: Eine Kurzbiographie und die technischen Details zu den hängefertigen Arbeiten: Titel, Maße, Erstellungsdatum, Technik, etc. (siehe Bewerbungsformular)
Die Redaktion behält sich Änderungen und Kürzungen vor.
(Bei dringenden Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an: info@foto-rflxn.de)

Bewerbungsformular
Bitte leserlich ausfüllen und unterschreiben. Die digitalen Bildvorlagen bitte in gleicher Weise beschriften, d.h. Nummer und Titel sowie Vorname und Nachname übereinstimmend angeben.
RFLXN_06_Formular.pdf

Anlieferung und Abholung
Bitte die oben genannten Termine einhalten. Bei nicht rechtzeitig abgeholten Arbeiten werden Lager- bzw. Transportgebühren erhoben. Angenommene Werke sind für die Dauer der Ausstellung versichert.
Mit dem Einreichen der Arbeiten erklärt sich der/die Einsender/in mit den oben genannten Ausstellungsbedingungen einverstanden.


Kontakt
Angeline Schube-Focke, Kuratorin und Organisatorin der Foto-Re?exionen
E-Mail: info@foto-rflxn.de

Veranstalter
Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel
Von-Humboldt-Platz 5
25541 Brunsbüttel
E-Mail: seikermann@stadtgalerie-brunsbuettel.de
www.stadtgalerie-brunsbuettel.de

Förderer
Wir danken der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein für die großzügige Förderung der Ausstellung und der Publikation.

© wescomtec webdesign